NEUES EYFON – PROJEKT 2021

AUSSCHREIBUNG / EINLADUNG ZUR EINREICHUNG VON PROJEKTEN

Europa zeichnet sich durch gemeinsame kulturelle und künstlerische Errungenschaften, besonders in den Sparten Musik, Dichtung und bildnerische Kunst aus. Diese Bereiche waren in den letzten Monaten kaum sichtbar und konnten auch keiner breiten Öffentlichkeit gezeigt werden. Die Identitätsstiftung über Kultur ist aber für eine zusammenwachsendes Europa enorm wichtig.

Das Projekt “ Junge Künstler im Spannungsfeld von Innovation und Tradition“ soll über die Auseinandersetzung mit Europa verschiedene künstlerische Sparten miteinander in Form einer gemeinsamen Darbietung im und am „Arc de l`Europe“, der in Neumarkt anlässlich der Verleihung der Auszeichnung „Europagemeinde“ aufgestellt wird, im Rahmen eines Gemeindesfestes am 11. und 12 September 2021 stattfinden.

Projekte können aus nachstehenden Sparten eingereicht werden

  • Musik, Kompositionen, Gesang
  • Dichtung, Prosa, Lyrik
  • Theater, Tanz, Flashmobs

Durch eine Jury werden ca. 10 Projekte ausgewählt, die folgend in einer Workshopwoche vom 6. bis 10. September 2021 mit Unterstützung geeigneter Lehrender weiterentwickelt, um zu einer publikumswirksamen Form zu gelangen.

Die Jury wird je nach den Sparten der eingereichten Projekte zusammengestellt und wird Vertreter nachstehender Institutionen einbinden:

  • Land Steiermark
  • Kunstuniversität Graz
  • Musikschule Murau
  • Theaterholding Steiermark
  • Marktgemeinde Neumarkt
  • EYFON

Teilnahmebedingungen und Details zur Einreichung

  • Kurze schriftliche Darstellung des Vorhabens mit Beschreibung der Relevanz für „Europa“ und zum Arc de l’Europe (siehe Beschreibung)
  • Grobe Kalkulation der Kosten
  • Personalien (Name, Adresse, Nationalität, Geburtsdatum, Kontaktdaten)
  • Einsendungen in deutscher oder englischer Sprache
  • Dauer der Beiträge nicht länger als 10 Minuten
  • Teilnahme am Workshop (6.-10.9.2021) und an der Aufführung (11.-12.9.2021)
  • Teilnehmende sollen das 25. Lebensjahr noch nicht überschritten haben
  • Teams bis zu 3 Personen sind zugelassen
  • Die TeilnehmerInnen erklären sich damit einverstanden, dass die eingereichten Projektdaten nach Einsendeschluss im Rahmen der EYFON – PR veröffentlicht werden
  • Die TeilnehmerInnen gewährleistet, dass sämtliche eingereichten Inhalte nicht geltendes Recht, insbesondere nicht das Wettbewerbsrecht oder Urheberrechte verletzen und frei von Rechten Dritter sind
  • Jede/r Teilnehmer/in stimmt ausdrücklich der Erhebung, Verarbeitung, Speicherung auf Datenträgern und Verwendung seiner personenbezogenen Daten durch den Veranstalter zum Zwecke der Durchführung und Nachbereitung des Projektes zu
  • Die Kosten für den Aufenthalt in der Zeit vom 6. bis 12. September 2021 und die Workshops auf der Europaburg in Neumarkt übernimmt der Veranstalter, Reisekosten sind von den TeilnehmerInnen selbst zu tragen.
  • Einsendeschluss 30.6.2021

Auswahlkriterien

  • Relevanz zum Generalthema
  • Umsetzbarkeit im Rahmen des „Arc de l´Europe“
  • Originalität und künstlerische Qualität

Die TeilnehmerInnen werden Anfang Juli 2021 schriftlich von der Entscheidung der Jury verständigt. Der Rechtsweg wird ausgeschlossen. Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, die Umsetzung in jeder Phase abzuändern oder abzubrechen bzw. zu widerrufen. Die TeilnehmerInnen verzichten für den Fall der Abänderung oder des gänzlichen Abbruches der Projektumsetzung darauf, Ansprüche auf Aufwandsersatz oder sonstige Ersatzansprüche welcher Art auch immer geltend zu machen.

Weiterführende links

Einsendungen erbeten an

European Youth Forum Neumarkt – Europaburg Neumarkt
Schloßleiten 6
8820 Neumarkt in der Steiermark
office@eyfon.at

Fotocredit: synART