Sprache:

Category

Aktuelles

Aktuelles, Allgemein

EYFON | VIG YouthDays 2021

Zum zweiten Mal finden heuer die EYFON | VIG YouthDays statt – erstmalig in digitaler Form. Gemeinsam mit unserem Partner, dem Wiener Städtische Wechselseitiger Versicherungsverein, laden wir die Kinder von MitarbeiterInnen der VIG-Tochtergesellschaften und VIG-Holding ein, Ihre Ideen und Gedanken zum Thema „Meine Zukunftsperspektive mit Corona“ zu teilen. Die besten Beiträge werden von einer Jury ausgewählt und die Jugendlichen dazu eingeladen, im Rahmen mehrerer Zoom-meetings miteinander über diese zu diskutieren. Als Hauptpreise für die drei besten und kreativsten Einsendungen winken Tablets und Smartphones.

Einsendeschluss: 31. August 2021

Infos und Teilnahmebedingen

Continue reading
Aktuelles, Allgemein, Konferenz zur Zukunft Europas

EYFON | JUGENDUMFRAGE ZUR ZUKUNFT EUROPAS

Die Zukunft Europas ist auch deine Zukunft. Wie soll diese Zukunft aussehen?

Die „Konferenz zur Zukunft Europas“ – ein neues öffentliches Forum für eine offene, inklusive und transparente Bürgerdebatte über zentrale Prioritäten und Herausforderungen ist eröffnet. Wir wollen die Stimmen der jungen Menschen in diese Zukunftsdiskussion einbringen. Die Ergebnisse dieser EYFON-Umfrage werden von uns ausgewertet und in die Online-Plattform https://futureu.europa.eu/ eingespeist.

Bitte nimmt dir wenige Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten. Deine Meinung ist wichtig für die Weiterentwicklung Europas und damit auch für Dein eigenes Leben.

Herzlichen Dank und beste Grüße

Christoph Leitl
Präsident EYFON

LINK ZUR ONLINE-UMFRAGE

Continue reading
Aktuelles, Allgemein, Konferenz zur Zukunft Europas

TALK AT THE CASTLE

Das European Youth Forum Neumarkt – EYFON als Begegnungs- und Dialogzentrum organisiert und veranstaltet unterschiedliche Foren für rund 1000 Jugendliche pro Jahr. Junge Menschen (EU+; Schwerpunkt Österreich und Süd-/Osteuropa) im Alter von 16 bis 25 erleben auf der Europaburg in Neumarkt in der Steiermark Europa im Dialog. Analoge Formate, Gespräche und Diskussionen sind leider aktuell nur eingeschränkt möglich. EYFON hat daher ein neues virtuelles Format – „Talk at the Castle“ – mittels Zoom kreiert, in dem wir Persönlichkeiten gemeinsam mit jungen EuropäerInnen in Form eines Wordraps zur Zukunft Europas befragen und das gewonnene Meinungsbild auch in die Konferenz zur Zukunft Europas einbringen werden.

Bisherige „CastleTalks“ gibt es bereits mit unserem EYFON-Präsidenten Christoph Leitl – zu sehen auf dem EYFON YouTube-Kanal unter folgendem Link.

Continue reading
Aktuelles

Sotschi-Dialog | FIFA21 #dialogecup2021

Wir freuen uns, eine der am meisten erwarteten eSport-Veranstaltungen im Jahr 2021 anzukündigen – das zweite jährliche Turnier des Sotschi-Dialogs in der Disziplin FIFA21 #dialogecup2021. Zur Teilnahme sind russische und österreichische Staatsbürger eingeladen. Das Turnier wird online abgehalten und jeder darf einige Male antreten.

Die Vorrunde für die russischen Spieler beginnt am 26. Mai und für die österreichischen Spieler am 30. Mai.

Vorrunde (Russland):

1. Qualifikationsturnier (26.05.2021)

2. Qualifikationsturnier (27.05.2021)

3. Qualifikationsturnier (28.05.2021)

4. Qualifikationsturnier (29.05.2021)

Vorrunde (Österreich):

1. Qualifikationsturnier (30.05.2021)

2. Qualifikationsturnier (31.05.2021)

Nach dem Abschluss der Vorrunden werden acht beste Spieler aus jedem Land ausgewählt, die in den Play-off-Runden um den Titel des Siegers des ESport-Turniers „Dialog eCup 2021“ kämpfen werden. Die Finals werden von den professionellen Sportkommentatoren auf Russisch und Deutsch beleuchtet.

Die Playoffs unter den 16 besten Spielern werden am 05.06.2021 stattfinden. Der Gewinner des Wettbewerbs wird die Konsole der neuesten Generation Sony PlayStation 5 erhalten, der Silbermedaillengewinner – Smart Watch Apple Watch SE 44mm, der Besitzer des dritten Platzes – Gaming-Monitor BenQ Zowie XL2411.

Der Sotschi-Dialog ist eine Plattform für den direkten Meinungs- und Ideenaustausch zwischen Bürgern Österreichs und Russlands. Die Mitglieder des Sotschi-Dialogs interessieren sich vor allem für Kunst und Kultur, Bildung und Wissenschaft, Sport und Tourismus – die Bereiche, in denen sich die Bürger jedes Landes engagieren können. Besonders wichtig für den Sotschi-Dialog ist die Jugend: die Heranziehung der Jugendlichen in die Arbeit des Forums bezeugt, dass die Ziele des Sotschi-Dialogs weit über die Tagesordnung hinausgehen und dass das Forum in der Lage ist, ernsthaften Beitrag zur Gestaltung der Zukunft zu leisten.

„Es ist wichtig, dass die Jugendlichen verstehen, dass niemand ihre Zukunft für sie gestalten wird. Die Zukunft müssen sie für sich selbst schaffen. Es scheint mir, dass bereits in den Formaten, die im Rahmen des Sotschi-Dialogs umgesetzt werden, und in den Formaten, die wir planen, der Jugend viel Aufmerksamkeit geschenkt wird“, Andrej Fursenko, Ko-Vorsitzender des Forums auf russischer Seite.

Der Schwerpunkt der Arbeit des Sotschi-Dialogs ist die Erweiterung des Jugendpublikums des Forums. Eine solcher Veranstaltungen wird die erste große Sportveranstaltung des Sotschi-Dialogs – das ESport-Turnier FIFA21 #dialogecup2021.

Österreichische und russische Studenten haben auch aktiv an den vorherigen Veranstaltungen teilgenommen, die mit Unterstützung des Sotschi-Dialogs organisiert wurden. Schüler aus Russland haben das Europäische Jugendforum in Neumarkt «EYFON» besucht, sich an den Diskussionen im Rahmen des österreichisch-russischen Jugendforums beteiligt, und die Messe für zeitgenössische Kunst Viennacontemporary besichtigt.

Continue reading
Aktuelles, Allgemein

eEuropaWoche

Auch im heurigen Jahr bietet die eEuropaWoche zum Europatag 2021 in der Steiermark wieder ein umfangreiches Progamm:

Digitale Termine, Workshops, Diskussionen und Webinare vom JEBK Netzwerk Steiermark

Hier geht’s zum Padlet

Das JEBK-Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Organisationen, Institutionen, Abteilungen, die sich mit Europabildung beschäftigen und in diesem Bereich gemeinsam Akzente setzen.

JEBK-Netzwerk

Continue reading
Aktuelles, Allgemein, Konferenz zur Zukunft Europas

Konferenz zur Zukunft Europas

Die Zukunft

liegt

in deinen Händen !

Ab dem 19. April haben Bürgerinnen und Bürger aus ganz Europa die Möglichkeit, auf einer digitalen Plattform ihre Meinung zu jenen Themen zu äußern, die ihnen im Hinblick auf die Zukunft der EU wichtig erscheinen. Damit kann jede/r Europäier/in Ideen zur Zukunft Europas einbringen und auch andere Beiträge kommentieren.

Besonders die europäische Jugend ist hier zur Teilnahme aufgerufen, da es um ihre Zukunft, ihre Chancen und Vorstellungen geht.

„Die Union braucht die Unterstützung ihrer Bürgerinnen und Bürger, um stärker zu werden. Dies ist ein entscheidender Moment, der es uns ermöglichen wird, unterschiedliche Ansichten offen und ohne Tabus zu diskutieren“

(portugiesische Staatssekretärin für europäische Angelegenheiten im April 2021)

Hier geht es zur digitalen Plattform

Zukunft.Jugend.Europa

Unter dem Motto „Zukunft.Jugend.Europa“ möchte der österreichische Bundesrat ─ die Zukunfts- und Europakammer des Parlaments ─ mit jungen Menschen über ihre Zukunft in Europa diskutieren!

EYFON Geschäftsführer und derzeitiger Präsident des Bundesrates Christian Buchmann sowie die Bundesjugendvertretung laden junge Menschen ein, ihre Ideen, Wünsche, Anregungen, Sorgen oder ihre Kritik in Form eines Videobeitrags auf die Crowdsourcing-Plattform der Republik Österreich hochzuladen. Dort können sie sich außerdem mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus ganz Österreich austauschen, deren Beiträge liken und vieles mehr.

Näheres unter https://bjv.at/jugendvideo-wettbewerb-zukunft-jugend-europa/

Jugendvideo-Wettbewerb "Zukunft.Jugend.Europa" - Bundes Jugend Vertretung

PRESSE

Zukunft Europas – erste Meinungstrends liegen vor
Presseaussendung EYFON vom 19.04.2021

EBÖ (Europäische Bewegung Österreich) – Positionspapier

Pressestatement 7.4.2021

Joint Declaration on the Conference on the Future of Europe

Continue reading
Aktuelles, Allgemein

EYFON – Jahresbericht 2020

Ein außergewöhnliches Jahr geht zu Ende. Unser druckfrischer Jahresbericht ist ein Überblick über unsere Aktivitäten 2021 und zeigt die Highlights unserer wenigen, aber umso wertvolleren Events im heuer leider sehr eingeschränkten Veranstaltungskalender. Er bietet aber auch einen Vorgeschmack auf die kommende Saison, auf die wir voller Optimismus blicken und die viele neue Ideen und Formate bringen wird.

Das gesamte EYFON-Team bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei seinen Partnern und Unterstützern, die mit ihren wertvollen Beiträgen dieses Projekt ermöglichen!

EYFON Jahresbericht 2020

Continue reading
Aktuelles, Allgemein

EYFON – Newsletter und aktuelle Infos

Der EYFON-Newsletter Vol. 1 ist fertig und wird in den nächsten Tagen an die Teilnehmer unserer bisherigen Veranstaltungen, Partner, Unterstützer und Sponsoren versendet. Alle zwei bis drei Monate wird das EYFON-Team darin über aktuelle Entwicklungen sowie unsere anstehenden Veranstaltungen und Projekte informieren und auch Platz für Gastbeiträge, Umfragen und Berichte zu Europathemen bieten. Die erste Ausgabe unseres Newsletters ist der Zukunft Europas gewidmet und wir bitten alle EYFONISTAS um zahlreiche Teilnahme an unserer Umfrage „4 questions about Europe“.

Die aktuelle Lage hat auch Auswirkungen auf EYFON und die für die heurige Saison geplanten Veranstaltungen. Erst die kommenden Tage und Wochen werden zeigen, wie einschneidend die von Bundesregierung und Parlament gesetzten notwendigen Maßnahmen unser Veranstaltungsjahr beeinflussen. Neuigkeiten über unsere Veranstaltungen werden schnellstmöglich auf der EYFON-Homepage veröffentlicht und das EYFON-Team ist auch weiterin telefonisch und per E-Mail erreichbar.

 

 

Continue reading
Aktuelles, Allgemein

Umbauarbeiten auf der Europaburg

 

Im Februar konnten nach intensiver Vorbereitung die geplanten Umbauarbeiten auf der Europaburg starten. Mit Unterstützung örtlicher Professionisten werden in einem ersten Schritt die Pläne des Wiener Architekten Dipl. Ing. Peter Mensdorff-Pouilly für die Umgestaltung und Modernisierung des Turmtraktes umgesetzt. Bestehende Sanitärräume sollen erneuert, zusätzliche Nasszellen in die Mehrbettzimmer integriert und ein neuer Aufenthaltsbereich für diesen Trakt geschaffen werden. Die ersten Bauabschnitte konnten bereits erfolgreich fertiggestellt werden.

Momentan stehen die Bauarbeiten aufgrund der Corona-Krise und den damit verbundenen Maßnahmen, die von der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung des Virus gesetzt wurden, auf unbestimmte Zeit still. Sobald es die Lage zulässt, werden die Arbeiten wiederaufgenommen.

Continue reading