Sprache:

EYFON-Umfrage: 4 Fragen zur Zukunft Europas

Das Europäische Jugendforum Neumarkt (EYFON) ist ein Begegnungs- und Dialogzentrum mit einem Bildungsauftrag für europäische Jugendliche und gestaltet, organisiert...

Liebe junge EuropäerInnen!

Der Europagedanke des Friedens und Zusammenhaltes ist alt aber heute aktueller und notwendiger denn je. Das Miteinander, der Dialog,...

About us / Über uns

Christoph Leitl, selbst in Neumarkt als 18jähriger erstmals mit dem Europagedanken in Berührung gekommen, ist als überzeugter Europäer und...
welcome-left-image

Dialog & Begegnung

Mit Gleichaltrigen ein Leitbild für Europa finden

Veranstaltungen

Aktuelles, Allgemein

eEuropaWoche

Auch im heurigen Jahr bietet die eEuropaWoche zum Europatag 2021 in der Steiermark wieder ein umfangreiches Progamm:

Digitale Termine, Workshops, Diskussionen und Webinare vom JEBK Netzwerk Steiermark

Hier geht’s zum Padlet

Das JEBK-Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Organisationen, Institutionen, Abteilungen, die sich mit Europabildung beschäftigen und in diesem Bereich gemeinsam Akzente setzen.

JEBK-Netzwerk

Continue reading
Aktuelles, Allgemein, Konferenz zur Zukunft Europas

Konferenz zur Zukunft Europas

Die Zukunft

liegt

in deinen Händen !

Ab dem 19. April haben Bürgerinnen und Bürger aus ganz Europa die Möglichkeit, auf einer digitalen Plattform ihre Meinung zu jenen Themen zu äußern, die ihnen im Hinblick auf die Zukunft der EU wichtig erscheinen. Damit kann jede/r Europäier/in Ideen zur Zukunft Europas einbringen und auch andere Beiträge kommentieren.

Besonders die europäische Jugend ist hier zur Teilnahme aufgerufen, da es um ihre Zukunft, ihre Chancen und Vorstellungen geht.

„Die Union braucht die Unterstützung ihrer Bürgerinnen und Bürger, um stärker zu werden. Dies ist ein entscheidender Moment, der es uns ermöglichen wird, unterschiedliche Ansichten offen und ohne Tabus zu diskutieren“

(portugiesische Staatssekretärin für europäische Angelegenheiten im April 2021)

Hier geht es zur digitalen Plattform

Zukunft.Jugend.Europa

Unter dem Motto „Zukunft.Jugend.Europa“ möchte der österreichische Bundesrat ─ die Zukunfts- und Europakammer des Parlaments ─ mit jungen Menschen über ihre Zukunft in Europa diskutieren!

EYFON Geschäftsführer und derzeitiger Präsident des Bundesrates Christian Buchmann sowie die Bundesjugendvertretung laden junge Menschen ein, ihre Ideen, Wünsche, Anregungen, Sorgen oder ihre Kritik in Form eines Videobeitrags auf die Crowdsourcing-Plattform der Republik Österreich hochzuladen. Dort können sie sich außerdem mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus ganz Österreich austauschen, deren Beiträge liken und vieles mehr.

Näheres unter https://bjv.at/jugendvideo-wettbewerb-zukunft-jugend-europa/

Jugendvideo-Wettbewerb "Zukunft.Jugend.Europa" - Bundes Jugend Vertretung

PRESSE

Zukunft Europas – erste Meinungstrends liegen vor
Presseaussendung EYFON vom 19.04.2021

EBÖ (Europäische Bewegung Österreich) – Positionspapier

Pressestatement 7.4.2021

Joint Declaration on the Conference on the Future of Europe

Continue reading
Allgemein

JUNGE KÜNSTLER IM SPANNUNGSFELD VON TRADITION UND INNOVATION

NEUES EYFON – PROJEKT 2021

AUSSCHREIBUNG / EINLADUNG ZUR EINREICHUNG VON PROJEKTEN

Europa zeichnet sich durch gemeinsame kulturelle und künstlerische Errungenschaften, besonders in den Sparten Musik, Dichtung und bildnerische Kunst aus. Diese Bereiche waren in den letzten Monaten kaum sichtbar und konnten auch keiner breiten Öffentlichkeit gezeigt werden. Die Identitätsstiftung über Kultur ist aber für eine zusammenwachsendes Europa enorm wichtig.

Das Projekt “ Junge Künstler im Spannungsfeld von Innovation und Tradition“ soll über die Auseinandersetzung mit Europa verschiedene künstlerische Sparten miteinander in Form einer gemeinsamen Darbietung im und am „Arc de l`Europe“, der in Neumarkt anlässlich der Verleihung der Auszeichnung „Europagemeinde“ aufgestellt wird, im Rahmen eines Gemeindesfestes am 11. und 12 September 2021 stattfinden.

Projekte können aus nachstehenden Sparten eingereicht werden

  • Musik, Kompositionen, Gesang
  • Dichtung, Prosa, Lyrik
  • Theater, Tanz, Flashmobs

Durch eine Jury werden ca. 10 Projekte ausgewählt, die folgend in einer Workshopwoche vom 6. bis 10. September 2021 mit Unterstützung geeigneter Lehrender weiterentwickelt, um zu einer publikumswirksamen Form zu gelangen.

Die Jury wird je nach den Sparten der eingereichten Projekte zusammengestellt und wird Vertreter nachstehender Institutionen einbinden:

  • Land Steiermark
  • Kunstuniversität Graz
  • Musikschule Murau
  • Theaterholding Steiermark
  • Marktgemeinde Neumarkt
  • EYFON

Teilnahmebedingungen und Details zur Einreichung

  • Kurze schriftliche Darstellung des Vorhabens mit Beschreibung der Relevanz für „Europa“ und zum Arc de l’Europe (siehe Beschreibung)
  • Grobe Kalkulation der Kosten
  • Personalien (Name, Adresse, Nationalität, Geburtsdatum, Kontaktdaten)
  • Einsendungen in deutscher oder englischer Sprache
  • Dauer der Beiträge nicht länger als 10 Minuten
  • Teilnahme am Workshop (6.-10.9.2021) und an der Aufführung (11.-12.9.2021)
  • Teilnehmende sollen das 25. Lebensjahr noch nicht überschritten haben
  • Teams bis zu 3 Personen sind zugelassen
  • Die TeilnehmerInnen erklären sich damit einverstanden, dass die eingereichten Projektdaten nach Einsendeschluss im Rahmen der EYFON – PR veröffentlicht werden
  • Die TeilnehmerInnen gewährleistet, dass sämtliche eingereichten Inhalte nicht geltendes Recht, insbesondere nicht das Wettbewerbsrecht oder Urheberrechte verletzen und frei von Rechten Dritter sind
  • Jede/r Teilnehmer/in stimmt ausdrücklich der Erhebung, Verarbeitung, Speicherung auf Datenträgern und Verwendung seiner personenbezogenen Daten durch den Veranstalter zum Zwecke der Durchführung und Nachbereitung des Projektes zu
  • Die Kosten für den Aufenthalt in der Zeit vom 6. bis 12. September 2021 und die Workshops auf der Europaburg in Neumarkt übernimmt der Veranstalter, Reisekosten sind von den TeilnehmerInnen selbst zu tragen.
  • Einsendeschluss 15.7.2021

Auswahlkriterien

  • Relevanz zum Generalthema
  • Umsetzbarkeit im Rahmen des „Arc de l´Europe“
  • Originalität und künstlerische Qualität

Die TeilnehmerInnen werden Ende Juli 2021 schriftlich von der Entscheidung der Jury verständigt. Der Rechtsweg wird ausgeschlossen. Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, die Umsetzung in jeder Phase abzuändern oder abzubrechen bzw. zu widerrufen. Die TeilnehmerInnen verzichten für den Fall der Abänderung oder des gänzlichen Abbruches der Projektumsetzung darauf, Ansprüche auf Aufwandsersatz oder sonstige Ersatzansprüche welcher Art auch immer geltend zu machen.

Weiterführende links

Einsendungen erbeten an

European Youth Forum Neumarkt – Europaburg Neumarkt
Schloßleiten 6
8820 Neumarkt in der Steiermark
office@eyfon.at

Fotocredit: synART

Continue reading
Allgemein

Coming soon… Programmvorschau 2021

Noch ist die Europaburg im Wintermodus. Das EYFON-Team nutzt die Zeit für eine Umgestaltung bzw. umfassenden Modernisierung des Seminarraums.

Gleichzeit sind wir mitten in der Programmplanung für 2021 – neue Formate und viele Aktivitäten warten! Mehr Details folgen in den kommenden Wochen auf unserer Homepage und in den nächsten Newslettern.

Continue reading
Aktuelles, Allgemein

EYFON – Jahresbericht 2020

Ein außergewöhnliches Jahr geht zu Ende. Unser druckfrischer Jahresbericht ist ein Überblick über unsere Aktivitäten 2021 und zeigt die Highlights unserer wenigen, aber umso wertvolleren Events im heuer leider sehr eingeschränkten Veranstaltungskalender. Er bietet aber auch einen Vorgeschmack auf die kommende Saison, auf die wir voller Optimismus blicken und die viele neue Ideen und Formate bringen wird.

Das gesamte EYFON-Team bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei seinen Partnern und Unterstützern, die mit ihren wertvollen Beiträgen dieses Projekt ermöglichen!

EYFON Jahresbericht 2020

Continue reading
Allgemein

EYFON | Magna LehrlingsTage 2020

Den Abschluss des heurigen, Corona-bedingt sehr eingeschränkten Seminarbetriebes bildeten die Magna LehrlingsTage, die in diesem Jahr bereits zum dritten Mal stattfanden. 15 Lehrlinge von Magna Steyr Fahrzeugtechnik verbrachten vom 14. bis 17. September abwechslungsreiche, herausfordernde und unterhaltsame Tage auf der Europaburg. Das vielfältige Fachprogramm mit Vorträgen, Workshops, Diskussionen und Gruppenarbeiten wurde von Dr. Gerald Harzl, Vice President von Magna International Europe, den jungen Europäischen Föderalisten, Panthersie für Europa und dem EYFON-Team gestaltet. Nach einer Unternehmenspräsentation stand Dr. Harzl den Lehrlingen Rede und Antwort. Am Dienstag nahmen die Jugendlichen gemeinsam mit dem Team von Panthersie für Europa Radiopodcasts zu aktuellen Europathemen wie Corona, Integration, Flucht und Verteilung auf (abrufbar unter nachstehendem Link: https://soundcloud.com/panthersie2020/sets/europa-und-die-lehrlinge-von-magna) und diskutierten mit Igor und Caroline von den Jungen Europäischen Föderalisten über Jugendziele. Das Freizeitprogramm führte die Gruppe diesmal zum Red Bull Ring am Spielberg, wo die Lehrlinge bei einer Führung das Ringgelände besichtigen und bei einem Go-Kart-Rennen ihr Fahrkönnen unter Beweis stellen konnten. Beim 3D-Bogenschießen und anschließender Hüttenkulinarik am Kreischberg mit Begleitung durch die Holzweltbotschafter Murau waren Geschicklichkeit und Ausdauer gefragt.  Zum Abschluss der LehrlingsTage konnten die jungen Leute beim Geocaching noch ihr Europawissen unter Beweis stellen.

Das EYFON-Team dankt den Verantwortlichen von Magna und allen TeilnehmerInnen für eine gelungene Lehrlingswoche und freut sich auf eine Fortsetzung der Kooperation 2021!

Continue reading
Allgemein

EYFON | AT&S LehrlingsTage 2020

In Kooperation mit dem steirischen Leiterplattenhersteller AT&S (Austria Technologie & Systemtechnik AG) fanden von 7. bis 11. September erstmalig die EYFON AT&S LehrlingsTage statt. 19 Lehrlinge und 3 BetreuerInnen aus den Werken Leoben-Hinterberg und Fehring hatten Gelegenheit, im Rahmen von Workshops, Vorträgen und Diskussionen Europathemen aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und in Gruppenarbeiten Inhalte zu vertiefen, die junge Europäer beschäftigen. Zum Einstieg stand EYFON Geschäftsführer und Vizepräsident des Bundesrates Mag. Christian Buchmann den jungen Leuten bei einem Kamingespräch Rede und Antwort zu aktuellen Fragen rund um Europa. Mit dem Team von Panthersie für Europa gestalteten die Lehrlinge Radiopodcasts rund um „Europa und Frieden“ – die gelungenen Ergebnisse sind unter nachstehendem Link abrufbar: https://soundcloud.com/panthersie2020/sets/europa-und-frieden-podcasts-der-lehrlinge-von-ats

Bei den Fachvorträgen, die von den Bereichsverantwortlichen von AT&S übernommen wurden, standen Themen wie Standortentwicklung, Research and Development sowie Sustainability auf dem Programm. Ein vielfältiges Freizeitprogramm, bei dem nicht nur die erarbeiteten Inhalte umgesetzt werden konnten, sondern auch der Spaß nicht zu kurz kam, ergänzte die abwechslungsreiche Seminarwoche. So konnten die Lehrlinge beim Geocaching mit Europawissen punkten, in der Brauerei der Sinne in Murau das Thema Nachhaltigkeit im besonderen Rahmen erleben und beim Floßbau und der anschließenden Regatta am Furtner Teich mit „Teamgeist“ Ausdauer und Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Einen gemütlichen Ausklang fanden die abwechslungsreichen Tage im Burghof und nutzten die Lehrlinge die freie Zeit, um einander besser kennenzulernen, neue Freundschaften zu knüpfen und Fotodokumentationen zu gestalten, die von den einzelnen Gruppen zum Abschluss der  Lehrlingswoche am Freitag präsentiert wurden.

Das EYFON-Team bedankt sich für die gute Zusammenarbeit mit den Lehrlingsbetreuern und den Verantwortlichen bei AT&S – allen voran Herrn Erwin Zarfl, Director of HR, der dieses Projekt ermöglicht hat – und ganz besonders bei den teilnehmenden Lehrlingen für ihr Engagement, ihre Disziplin und ihre Motivation!

 

Continue reading
Allgemein

EYFON-Umfrage: 4 Fragen zur Zukunft Europas

Das Europäische Jugendforum Neumarkt (EYFON) ist ein Begegnungs- und Dialogzentrum mit einem Bildungsauftrag für europäische Jugendliche und gestaltet, organisiert und veranstaltet unterschiedlichste Foren auf der Europaburg in Neumarkt in der Steiermark. Jungen Menschen soll neben der Bedeutung Europas als Wertegemeinschaft und der Wichtigkeit der Vertiefung der Integration auch die Möglichkeit gegeben werden, im Dialog und der Begegnung mit Gleichaltrigen ein Leitbild für Europa zu finden, sich damit zu identifizieren und dieses aktiv zu propagieren.

Anlässlich der „Konferenz über die Zukunft Europas“, die auf Initiative von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen im heurigen Jahr gestartet werden soll, möchte EYFON jungen Menschen eine Stimme geben.

Nimm dir kurz Zeit, 4 Fragen zur Zukunft Europas zu beantworten.

Unter nachstehendem Link kannst du an der Umfrage teilnehmen. Die Ergebnisse werden im Herbst 2020 veröffentlicht.

Link zur Umfrage

 

Continue reading
Allgemein

Wünsche an Europa

Da das Europa-Forum im heurigen Jahr Corona-bedingt nicht in gewohnter Form stattfinden konnte, richteten die Europäische Föderalistische Bewegung Steiermark (EFB), die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) und EYFON in einer gemeinsamen Aktion „Wünsche an Europa“. Unter Einhaltung der rechtlichen Vorgaben diskutierten von 10. bis 12. Juli einige Mitglieder der EFB Steiermark, der JEF Steiermark, der JEF Kärnten und der EFB Österreich in Kleingruppen über ihre Erfahrungen während des Lock-Downs, digitale Herausforderungen oder nationale Alleingänge in Corona-Zeiten und schmiedeten Pläne für die Zukunft. Den Höhepunkt bildete die „Europa-Luftballon-Aktion“: Bereits im Vorfeld wurden, Mitglieder, Freundinnen und Freunde der EFB und JEF dazu aufgerufen, ihre Wünsche für das Europa-Forum 2020, für die EFB sowie für Europa auf der neuen EFB-Homepage zu hinterlassen. Die Anwesenden ließen schließlich 100 Wünsche an Europa per biologisch abbaubaren Luftballons in die Luft steigen.

Continue reading