Sprache:

Liebe junge EuropäerInnen!

Der Europagedanke des Friedens und Zusammenhaltes ist alt aber heute aktueller und notwendiger denn je. Das Miteinander, der Dialog,...

About us / Über uns

Christoph Leitl, selbst in Neumarkt als 18jähriger erstmals mit dem Europagedanken in Berührung gekommen, ist als überzeugter Europäer und...
welcome-left-image

Dialog & Begegnung

Mit Gleichaltrigen ein Leitbild für Europa finden

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Allgemein

EYFON begrüßt neue Praktikantinnen: Ena Dervisefendic

„Mein Name ist Ena Dervisefendic. Ich komme aus Sarajevo, Bosnia und Herzegowina, aber anhand meiner Herkunft habe ich auch eine slowenische Staatsbürgerschaft. Ich habe Abitur bei dem Ersten Bosniakischen Gymnasium – Cambridge International School in Sarajevo im Jahr 2018 gemacht. Jetzt studiere ich Wirtschaft und Management an der Hochschule für Wirtschaft und Management in Sarajevo und habe das erste Jahr mit Erfolg beendet. Nach meinem Bachelorabschluss habe ich vor, ein Masterstudium in Management in Wien anzugehen.

In einer multikulturellen Umgebung zu studieren ist eine tolle Möglichkeit für junge Menschen, die eigene Komfortzone zu verlassen, Erfahrungen auszutauschen, neue Kulturen kennenzulernen und die Welt aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Als ehemalige Schwimmerin, die an internationalen Wettbewerben teilgenommen hat, finde ich auch, dass Sport die Menschen verbindet und ermöglicht ihnen, dauernde Freundschaften zu knüpfen. Neben dem Schwimmen treibe ich gerne auch andere Sportarten, bin gerne als Freiwillige tätig, liebe Fotografie und lerne gern Sprachen. Es ist wichtig für junge Menschen, in so vielen Projekten wie möglich aktiv zu sein, die zu einer besseren Zukunft beitragen, und zwar nicht nur für sie, sondern für Europa und für die ganze Welt. Daher ist EYFON ein Verein, der die personale Entwicklung fördert, die Menschen inspiriert, sich Gedanken zu machen über die politischen und kulturellen Aspekte in Europa, denn wer kann die Welt ändern, wenn nicht die jungen Menschen?

Also verbessern wir die Welt!“

Continue reading
Allgemein, Presse

Europas junge Köpfe in Neumarkt biken ab sofort mit grünem Strom

Energie Steiermark unterstützt das European Youth Forum mit nachhaltiger Mobilität durch die Übergabe eines speziellen E-Mountainbike in Graz

Themen wie Nachhaltigkeit und Energie zählen immer zu den Programmpunkten der Seminare und Workshops, die auf der Europaburg stattfinden. Die Energie Steiermark unterstützt das Programm und das Team ab sofort mit einem E-Mountainbike, das am Gelände der Europaburg Forchtenstein zum Einsatz kommt. Am 4. Juli wurde es in Graz von Konzernsprecher Urs Harnik an Geschäftsführer Christian Buchmann übergeben.

„Ein kleiner Mosaikstein in Sachen Nachhaltigkeit, aber für die Jugendlichen konkret erlebbar“, so der gemeinsame Befund. Die Energie Steiermark und EYFON wollen ihre Kooperation weiter ausbauen. „Neumarkt ist eine europäische Drehscheibe für Nachhaltigkeits-Ideen junger Menschen. Ein idealer Ort also, um die Energie-Zukunft der Steiermark noch weiter grün aufzuladen“, so Buchmann.

Foto (honorarfrei): v.l.n.r.: Christian Buchmann (Geschäftsführer European Youth Forum Neumarkt), Urs Harnik-Lauris (Konzernsprecher Energie Steiermark)

 

Continue reading
Allgemein

EYFON begrüßt neue Praktikantinnen: Viktorija Blazheska

„Ich bin Viktorija Blazheska, komme aus Nordmazedonien und habe in Skopje Deutsche Sprache und Literatur studiert. In meiner Freizeit lese ich gerne, höre Musik und lerne Fremdsprachen. Ich habe einige Zeit als Deutsch- und Slowenischlehrerin gearbeitet und beschäftige mich gerne auch mit literarischen Übersetzungen. Ich habe vor, meine akademische Laufbahn mit einem Masterstudium der Sprachwissenschaft fortzusetzen.

Die Europaburg habe ich bereits anlässlich der PilotTage im Juni 2018 besucht. Für mich war die Veranstaltung ein vollkommen neues Format, das mir gezeigt hat, was für ein gemeinsames Europa gemacht werden kann. Daher freue ich mich riesig auf meine jetzige Rolle als Praktikantin bei EYFON und hoffe, während des Sommers gute Arbeit zu leisten, Freundschaften zu knüpfen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Obwohl Nordmazedonien noch kein EU-Land ist, macht es schon große Schritte in die Richtung und vollzieht bedeutende Veränderungen, wofür es gerade junge Menschen und deren europäischen Ideen braucht.“

Continue reading
Aktuelles, Allgemein, Presse

EYFON YouthDays June – Erstes Projekt im Rahmen des bilateralen Sotschi Dialog-Forums

Von 24.-28. Juni fand in Kooperation mit dem russisch-österreichischen „Sotschi-Dialog“-Forum ein Friedensseminar auf der Europaburg Forchtenstein statt, an dem 43 Schüler und Studenten aus Russland, der Ukraine und Österreich teilnahmen. Im Zentrum des mehrtägigen Seminares standen neben politischen Diskussionen und interkulturellem Austausch auch Freizeitaktivitäten in der Region.

Mehrere Referenten unterschiedlicher Fachrichtungen gestalteten das abwechslungsreiche Fachprogramm: Dieter Bacher, Research Fellow am Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung in Graz, hielt einen Vortrag über die Russisch-Österreichische Forschungszusammenarbeit, Tina Obermoser von Europe Direct diskutierte mit den Teilnehmern die Ergebnisse der EU-Wahl und Instrumente direkter Demokratie in Europa. Theresa Seunig, Tina Breznik und Fabian Fischer von den Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) lockerten das Programm mit Kennenlernaktivitäten und Energizern auf und erarbeiteten in einem Workshop Jugendziele in den Bereichen Arbeit, Gesundheit und Nachhaltigkeit. Auf kreative Art lernten sich  die Teilnehmer beim Improvisationstheater, das Gerhild Resch und Edith Wildenberg an zwei Abenden gestalteten, noch besser kennen.

Die Veranstaltung sei ein „Symbol des friedlichen Miteinanders“, resümierte Christoph Leitl, nachdem er die Schüler und Studenten eingangs bei einem Kamingespräch kennenlernen durfte. Schon am ersten Abend wurde rege diskutiert und auch im Verlauf noch folgenden Fachvorträge wurde an vielen Stellen deutlich, wie unterschiedlich die Standpunkte der russischen und ukrainischen Teilnehmer und wie tiefsitzend die Verletzungen auf beiden Seiten sind. Dennoch bestand unter den jungen Leuten Einigkeit darin, dass es trotz aktueller Konflikte wichtig ist, das gegenseitige Verständnis zu fördern, Gemeinsamkeiten zu finden und offen für andere Perspektiven zu sein. Dialogforen wie EYFON und der Sotschi-Dialog leisten dazu einen wertvollen Beitrag. Und wie einer der Teilnehmer abschließend bemerkte: „Bring them together as you do it. It makes more effect than you think!“

 

Presseaussendung APA_25062019

EYFON dankt dem Wiener Städtischen Versicherungsverein für die Übernahme von 15 Stipendien sowie der Raiffeisen Landesbank OÖ für die Übernahme von 10 Stipendien für dieses Projekt!

 

 

Continue reading
Aktuelles, Allgemein

EYFON verfasst Studie im Auftrag von MEP Ing. Mag. Dr. Paul Rübig

EYFON hat im Auftrag von Herrn Abgeordneten zum Europäischen Parlament, Ing. Mag. Dr. Paul Rübig, eine prozessbegleitende Evaluierung aus der Sicht eines Antragssteller im ERASMUS+ Programm / EUROPEAN SOLIDARITY CORPS verfasst. Die Inhalte der Studie beziehen sich auf die Erfahrungen aus 3 Anträgen im Rahmen der Ausschreibungen der EUK (2 x Quality Label und 1 x Antrag „Traineeship und Job“).

EYFON hat nunmehr die Genehmigung seitens der Europäischen Kommission Arbeitskräfte im Rahmen dieses Projektes anzustellen erhalten und wir freuen uns auf die Unterstützung von Frau Ena Dervisefendic und Frau Viktorija Blazheska ab Mitte Juli 2019.

Zum Öffnen der Studie hier klicken!

Continue reading
Allgemein

EYFON JugendTage Ungarn-Steiermark HUST

Zwischen dem 19. und dem 23. Mai 2019 fanden auf der Europaburg Forchtenstein die EYFON JugendTage Ungarn-Steiermark HUST statt. Daran nahmen insgesamt 36 Schüler teil: 26 von der österreichischen Schule in Budapest (OSBP) mit zwei Begleitpersonen und 10 Schüler aus steirischen Schulen, und zwar dem BG/BRG Leibnitz und dem BORG Deutschlandsberg.

Die interessantesten Aktivitäten für die Schüler waren das Geocaching in der Graggerschlucht, wo sie in kleineren Gruppen auf Fragen über Europa antworten sollten, sowie der Workshop „Ideen für Europa“, der von den Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) organisiert wurde.

In einem Kamingespräch mit Nora Botar, Klaus Schwab und Claudia Weyringer hatten die Schüler die Möglichkeit, mehr über die Arbeit des Rates der Europäischen Union zu erfahren.

Die ungarischen Schüler verbrachten auch einen Tag in Graz, wo sie die FH Joanneum besuchten.

Den Schülern gefielen besonders die schöne Umgebung und die Lage des Schlosses, sowie die Möglichkeit, Kontakte mit anderen jungen Menschen zu knüpfen. Sie drückten den Wunsch aus, dass es weitere Projekte und Seminare gibt, die junge Menschen zusammenbringen. Gerne würden sie noch einmal nach Neumarkt kommen, wenn sie die Möglichkeit hätten.

Die Highlights der Woche sind in Form eines Trailers zu sehen: Link zum Trailer

Dieses Projekt wurde mit Mitteln des Landes Steiermark und mit freundlicher Unterstützung des Wiener Städtischen Versicherungsvereins durch Übernahme von 21 Stipendien finanziert.

                                           

Continue reading
Aktuelles, Presse

Europatag: Bundespräsident Van der Bellen und EYFON-Präsident Leitl diskutieren mit Jugendlichen über Chancen in Europa

European Youth Forum Neumarkt will Jugend für Europa begeistern – Appell an junge Menschen, bei der Europawahl am 26. Mai Wahlrecht für gemeinsames Europa zu nutzen

Wien (OTS) – Die Chancen der Jugend in Europa diskutierten im Vorfeld des Europatags am 9. Mai steirische Jugendliche von EYFON (European Youth Forum Neumarkt) gemeinsam mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen sowie EYFON-Präsident Christoph Leitl und Geschäftsführer Christian Buchmann in Wien. „Ziel von EYFON ist es, bei jungen Menschen Begeisterung für Europa zu wecken. Das ist auch mein Ziel“, betont Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

„Der Europagedanke des Friedens und Zusammenhaltes mag alt sein, aber ein Blick auf das Weltgeschehen zeigt: Die Idee eines friedlichen und solidarischen Europa ist aktueller denn je!“, sagt EYFON-Präsident Leitl. Es liege an der europäischen Jugend, den europäischen Weg in eine sichere, friedliche und stabile Zukunft mitzugestalten.

Die jungen Menschen müssten sich aber auch ihrer „europäischen Verantwortung bewusst sein“, unterstreichen Bundespräsident Van der Bellen und EYFON-Präsident Leitl – etwa, indem sie bei der Europawahl am 26. Mai von ihrem demokratischen Recht Gebrauch machen und „für ein gemeinsames Europa“ zur Wahl gehen. „Ein einiges Europa ist nicht selbstverständlich!“, so Van der Bellen und Leitl. Das hat nicht zuletzt der Brexit gezeigt. Österreich ist eines von nur zwei Ländern der Europäischen Union, in denen schon 16-Jährige an der EU-Wahl teilnehmen dürfen.

Das European Youth Forum Neumarkt EYFON, das Leitl im vergangenen Jahr initiiert hat, ist ein Begegnungs- und Dialogzentrum auf der Europaburg Forchtenstein in Neumarkt in der Steiermark, bei dem europäische Jugendliche im Alter von 16 bis 25 Jahren im Mittelpunkt stehen. Auf der Europaburg werden unterschiedlichste Foren wie z.B. JugendTage und LehrlingsTage für junge Menschen organisiert, wobei der Fokus auf Mittel-, Ost- und Südosteuropa liegt. Voriges Jahr waren insgesamt rund 1000 Jugendliche aus 20 Ländern auf der Europaburg zu Gast.

Wichtige Partner und Sponsoren von EYFON sind unter anderem Wiener Städtische Versicherungsverein, Magna International, OeNB, LinzTextil, Vertretung der EU-Kommission in Österreich, Land Steiermark, Wirtschaftskammer Österreich/Steiermark und Landesschulrat Steiermark.

 

 

 

FILMBEITRAG KANAL3

https://kanal3.tv/?cid=15&vid=7969

 

PRESSEBERICHTE

Profil_ 11052019

KleineZeitung_08052019

DiePresse_08052019

APA_08052019

KleineZeitung 10052019

Bericht der Präsidentschaftskanzlei

 

Continue reading
Aktuelles

Förderzusage für EYFON im Rahmen des European Solidarity Corps

EYFON hat im Rahmen des EU-Programmes „European Solidarity Corps“ neben der Zuerkennung des Quality Labels eine Förderzusage für einen Praktikumsplatz erhalten. Das EYFON-Team freut sich, im Sommer 2019 einer Praktikantin/einem Praktikanten aus der EU die Möglichkeit zu geben, unser Projekt kennenzulernen, zu unterstützen und den Seminarbetrieb mitzugestalten!

 

Continue reading
Aktuelles, Allgemein

Vorbereitung auf die neue Saison

Neumarkt zeigt sich momentan tief winterlich und auch die Europaburg hat auf Winterbetrieb umgestellt. Zeit, um die Vorbereitungen für die neue Saison zu starten: Unsere Buchungsplattform „Go for EYFON“ ist seit einigen Wochen online, die europaweite Bewerbung unserer Veranstaltungen ist angelaufen und der Buchungskalender füllt sich nach und nach. Das EYFON-Team freut sich darauf, in diesem für Europa besonders spannenden und herausfordernden Jahr viele junge Menschen aus ganz Europa begrüßen zu können und ihnen ein aufregendes und abwechslungsreiches Programm zu bieten.

Winter auf der Europaburg

Continue reading